Vor Beginn

【Erste Vorbereitungen】
  • PC mit Internetverbindung
    • Folgende Windows Betriebssysteme und Browser sind kompatibel.
      • Microsoft® Windows® 7/8.1/10
      • Microsoft Internet Explorer (ab Version 11.0)
      • Mozilla Firefox (neueste Version zum Veröffentlichungsdatum)
      • Google Chrome (neueste Version zum Veröffentlichungsdatum)
    • Folgende Macintosh Betriebssysteme und Browser sind kompatibel.
      • Mac OS X (ab Version 10.9.2)
      • Safari (ab Version 5.x)
      • Mozilla Firefox (neueste Version zum Veröffentlichungsdatum)
      • Google Chrome (neueste Version zum Veröffentlichungsdatum)
    • Erforderlich sind mindestens 20 GB freier Speicherplatz.
  • Handelsübliches USB-Speichergerät
    • Benötigt wird ein USB-Speichergerät mit einer Kapazität von mindestens 32 GB (formatiert in FAT32 oder exFAT).
    • Auf dem USB-Speichergerät dürfen nur die für Updates erforderlichen Daten gespeichert werden.
  • Warnung:
    • Beim Update des Bordgeräts muss das USB-Speichergerät entfernt/eingesteckt werden, und die Zündung muss dauerhaft auf ON gelassen werden. Parken Sie das Fahrzeug an einer Stelle, wo sie ungefährdet arbeiten können.
    • Während des Updates des Geräts entfernen Sie das USB-Speichergerät nicht aus dem Bordgerät, da dies eine Fehlfunktion verursachen kann.
    • Die Funktionsfähigkeit des USB-Speichergeräts wird nicht garantiert.

Übersicht der für Services geltenden Verfahren (Kartenupdate, Softwareupdate)

Services werden in folgenden vier Verfahrensschritten angewendet.


  1. Stecken Sie das USB-Speichergerät in die USB-Buchse für das Bordgerät ein und rufen Sie die Informationsdatei des Bordgeräts ab.
Schritt1

  1. Verbinden Sie das USB-Speichergerät mit der darauf gespeicherten Bordgeräte-Informationsdatei mit einem PC, rufen Sie die Website auf und laden Sie die Bordgeräte-Informationsdatei hoch.
Schritt2

  1. Wählen Sie auf der Website den Service aus und laden Sie die Updatedaten und den Update-Schlüssel herunter.
Schritt3

  1. Stecken Sie das USB-Speichergerät mit den darauf gespeicherten Updatedaten in die USB-Buchse für das Bordgerät ein und führen Sie den Update des Bordgeräts aus.
Schritt4